Aktives Abwehrspiel I - Ballwege antizipieren und angreifen sowie Abwehrfinten erlernen

aktives abwehrspiel I_Bunt.png

Frank Nörenberg zeigt, wie man aktiv Abwehr spielt. Im ersten Teil geht es darum, wie Ballwege antizipiert und angegriffen werden sowie wie Abwehrfinten erlernt werden. Nach der Einführung zeigt er Bausteine für eine abwehrspezifische Erwärmung. Dabei geht es vorrangig um abwehrspezifische Koordinationsübungen. Im Anschluss werden vorbereitende Übungs- und Spielformen gezeigt. Das sind abwehrspezifische Drills und Spiele mit dem Ziel Pässe lesen und abfangen zu können. Abschließend geht es um das Training und Anwenden von Abwehrfinten. Beginnend beim Technikerwerbs- und -variationstraining, also speziell wie variable Abwehrfinten erlernt werden können, geht es dann anschließend darum, den gewonnenen Fintenreichtum in spielnahe Situationen zu übertragen. Dies zeigt Frank Nörenberg einerseits am Beispiel des 1 gegen 2, bei dem Pässe in die Tiefe mit Abwehrfinten verunsichert und angegriffen werden sollen, andererseits aber auch bei der positionsspezifischen Anwendung der Abwehrfinten.

Referent/in

Referent/in

Frank Nörenberg

Videolänge

70 Minuten

Altersklassen

Grundlagentraining

Aufbautraining I und II

Anschlusstraining

Erwachsenen-/Aktiventraining

Kompetenzbereiche

fachlich-didaktisch, instruktional-organisatorisch, methodisch-strategisch

  • Facebook
  • Instagram

©2021 by Fabian Busse und Jana Pollmer