Effektiv Aufwärmen vor dem Spiel in der B-Jugend: Bausteine zur optimalen Wettkampfvorbereitung und Leistungssteigerung im Aufbautraining I

effektiv aufwärmen III_mit Button.png

Thomas Krüger demonstriert in diesem Lehrfilm altersgerechte Übungs- und Spielformen für ein effektives Aufwärmen vor dem Spiel. Dabei konzentriert er sich in diesem Teil auf die Altersklasse der B-Jugend (Aufbautraining I gemäß DHB-Rahmentrainingskonzeption). Nach einer Einführung, einem Einfinden in der Halle sowie eines ersten Hallen-Checks sowie der Teamansprache werden viele Formen der allgemeinen motorischen Erwärmung für B-Jugendliche vorgestellt. Besonders interessant ist hier die Einführung in die Movement Preps, die insbesondere durch Marc Verstegen bekannt wurden. Verstegen gilt als Wegbereiter des Core-Trainings und machte durch die Betreuung der deutschen Fußballnationalmannschaft im Vorfeld der Heim-WM 2006 – dem „Sommermärchen“ – diese Methodik bekannt. Daraufhin folgen für die genannte Altersklasse Spielformen sowie Übungen zur Beinarbeit und zur Abwehr im 1 gegen 1. Abschließend geht es um spielspezifische Passformen, einem altersgerechten und komplexen Einwerfen sowie wettkampfnahen Spielsituationen, in denen vom Nachwuchs bereits eine gewisse Handlungsschnelligkeit gefordert wird. Der gesamte Übungskatalog ist dabei übersichtlich im Baukastensystem organisiert und eignet sich neben der direkten Wettkampfvorbereitung natürlich auch für die Anwendung im Training.

Referent/in

Referent/in

Thomas Krüger

Videolänge

78 Minuten

Altersklassen

Aufbautraining I

Kompetenzbereiche

fachlich-didaktisch, instruktional-organisatorisch, methodisch-strategisch