Gegenstoßtraining mit der spanischen Nationalmannschaft

Gegenstroßtraining_mit Button.png

Spanien hat mit dem dritten Platz im Olympiaturnier in Sydney 2000 und bei der Europameisterschaft 2000 eindrucksvoll belegt, dass die Mannschaft sich mittlerweile in der Weltspitze etabliert. Auch heute – 21 Jahre nach den genannten Turnieren – gehört die spanische Nationalmannschaft zu den Spitzenteams in der Welt. Besonders das Gegenstoßspiel ist ein klarer Schwerpunkt der spanischen Spielphilosophie. Gerade im Bereich der 3. Welle konnten hier Anfang der 2000er sehr interessante taktische Innovationen beobachtet werden. Der Film von Juan de Dios Roman Seco aus dem Jahre 2001 handelt vom Gegenstoßtraining mit der spanischen Nationalmannschaft. Mit diesem Film hast du erstmals Gelegenheit, einer internationalen Spitzenmannschaft in der unmittelbaren Vorbereitung auf ein großes Turnier zu beobachten. Diese Trainingseinheit wurde drei Tage vor Beginn der Europameisterschaft aufgenommen. Inhalte sind gegenstoßspezifisches Aufwärmen, gruppentaktische Gegenstoßübungen zum Zusammenspiel in der 1. und 2. Welle, Vorübungen zur 3. Welle, Auslösehandlungen und taktisches Weiterspielen sowie taktisches Spieltraining. Es ist kein Demotraining.

Referent/in

Referent/in

Juan de Dios Roman Seco

Videolänge

35 Minuten

Altersklassen

Aufbautraining I

Aufbautraining II

Erwachsenen-/Aktiventraining

Kompetenzbereiche

fachlich-didaktisch, instruktional-organisatorisch, methodisch-strategisch