Grundspiele: Die Hauptstraße zur Spielfähigkeit

In fast vier Stunden sind die wichtigsten Grundspiele aus der DHB-Rahmentrainingskonzeption in didaktisch aufwändiger Form zusammengestellt. Dabei stehen die gezielte Schulung von Timing und individuellem Verhalten in der Kleingruppen-Koordination im Angriff sowie die Fehlererkennung und -korrektur im Mittelpunkt. Doch damit nicht genug! Erstmals wird der Film ergänzt durch ein interaktives Lernmodul zur Wissensüberprüfung. Dieses schult Dein Trainerauge. Du kannst dir Filmsequenzen anschauen und ankreuzen, welche Fehler du gesehen hast. Die Rückmeldung über deine Beobachtungsfähigkeit bekommst du prompt. Eine ganz neue Form des Lernens, die praxisnah deinen Alltag in der Trainingsarbeit widerspiegelt, dein Trainerauge schärft und die natürlich auch für das Taktiklernen der Spieler sehr geeignet ist. Nach einer theoretischen Einführung zur Bedeutung der Grundspiele im Trainingsalltag und der richtigen Steuerung von ihnen, erwarten dich viele Beispiele zu Grundspielen im 2 gegen 2 bis 5 gegen 5. Heiner Brand und die Nationalmannschaft demonstrieren das Grundspiel 5 gegen 5. Komplementiert wird der Film mit dem interaktiven Lernmodul, einem vorbereitenden raumöffnenden 1 gegen 1-Spiel und schließlich mit beispielhaften Trainingseinheiten. Das volle Programm!

Referent/in

Referent/in

Klaus Langhoff

Helmut Kurrat

Videolänge

200 Minuten

Altersklassen

Grundlagentraining

Aufbautraining I und II

Anschlusstraining

Erwachsenen-/Aktiventraining

Kompetenzbereiche

fachlich-didaktisch

instruktional-organisatorisch methodisch-strategisch